By / 12th Februar, 2019 / AUSFLUGSZIELE / Off

Die Schwarzwälder Kirschtorte ist eines der beliebtesten Backwerke in unserer Region und das weltweit! Natürlich darf hierzu ein Festival nicht fehlen und so gibt es ganz in unserer Nähe alle zwei Jahre in Todtnauberg das Schwarzwälder-Kirschkuchen-Festival. Was das ist, wann es stattfindet und interessante weitere Informationen verraten wir in diesem Blog-Beitrag!

Was ist eine Schwarzwälder Kirschtorte?

Ein sagenhaftes Stück Heimat, das ist die Torte, die aus einem dunklen Biskuitteig besteht, mit Sahne bestrichen und mit Kirschen gefüllt ist. Traditionellerweise wird die Schwarzwälder Kirschtorte mit original Schwarzwälder Kirschwasser hergestellt. Entweder werden die Kirschen im Kirschwasser eingelegt, der Boden und/oder auch die Sahne mit Kirschwasser getränkt. Ihren einmaligen Geschmack gibt es mittlerweile in kreativen Kreationen. Mehr zur Schwarzwälder Kirschtorte und eines der traditionellen Rezepte verraten wir zudem in unserem Rezept-Blog-Artikel „Schwarzwälder Kirschtorte – Ein Stück Tradition„!

Was ist das Schwarzwälder-Kirschtorten-Festival?

Beim Schwarzwälder-Kirschtorten-Festival stellen sowohl professionelle Konditoren als auch Hobbybäcker ihre selbst gebackenen Schwarzwälder-Kirschtorten vor. Die Schwarzwälder Kirschtorten werden vor Publikum gebacken und verziert. Selbstverständlich ist für Speis, Trank und reichlich Musik gesorgt, sodass Groß und Klein ihre Freude am Festival haben.

Die besten Torten und natürlich deren Bäcker werden mit einem Preis und der Auszeichnung „Beste/r Schwarzwälder Kirschtortenkönig/in“ prämiert. Im Jahr 2018 traten 27 Teilnehmer beim Festival an.

Nach der Preisvergabe werden die tollen Tortenkreationen für einen guten Zweck verkauft und es kann ausgiebig geschlemmt werden. Denn nicht nur die prämierten Torten stehen zum Probieren zur Verfügung, sondern auch bis zu 80 Kirschtorten von umliegenden Gastwirten.

Für Schwarzwälder-Kirschtorten-Fans ein Muss und für jede andere Person ein außergewöhnliches Spektakel, denn Vorführungen und Wissenswertes zu diversen Spezialitäten des Schwarzwaldes werden ebenfalls aufgeführt.

Wann und wo findet das Schwarzwälder-Kirschtorten-Festival statt?

Das Schwarzwälder-Kirschtorten-Festival findet nicht jährlich statt, sondern alle zwei Jahre. Der nächste Termin für das 9. Schwarzwälder-Kirschtorten-Festival ist der 26. April 2020.

Es lohnt sich daher, eine Reise zu uns in den Schwarzwald rechtzeitig zu planen und eine unserer geräumigen, voll ausgestatteten Ferienwohnungen zu buchen. Todtnauberg ist keine 30 Autominuten von unserem Standort entfernt.

Das Festival findet in der Bergwelt Todtnau statt und wird vom offiziellen Touristikverband des Hochschwarzwalds veranstaltet. Nähere Informationen erhalten Sie daher immer aktuell auf der Seite der Tourist Information Todtnauberg kirschtorte.de bzw. auf der offiziellen Homepage. Der Eintritt zum Schwarzwälder-Kirschtorten-Festival ist frei und wetterunabhängig, da es in einer Halle (zumeist im Kurhaus) veranstaltet wird.

Zusammenfassung

Das Schwarzwälder-Kirschtorten-Festival wird im Zwei-Jahres-Rhythmus in Todtnauberg veranstaltet. Der Eintritt ist frei und nach einem abenteuerlichen Backwettbewerb mit Preisverleihung können die prämierten und auch weitere gespendete Kirschtorten ausgiebig für einen guten Zweck geschlemmt werden. Für Speis und Trank ist also gesorgt – ebenso für musikalische Unterhaltung. Es ist ratsam, unsere Ferienwohnungen rechtzeitig zum jeweiligen Termin zu buchen, damit das Spektakel hautnah miterlebt werden kann.


 

pixabay.de | congerdesign